Vom Umgang mit Wut, Hilflosigkeit und Co… 1

Seit ich gestern Abend von den Vorfällen in der Silvesternacht in Köln gelesen habe, überlege ich, was ich dazu heute schreibe. An wem die Schlagzeilen vorbei gegangen sind: Am Kölner Hauptbahnhof wurden mehrere Frauen von Männern in kleinen und größeren Gruppen ausgeraubt und sexuell belästigt. Inzwischen gibt es wohl um die 90 Anzeigen.

Ich möchte das gerne kommentieren und zwar so, dass es einen Nutzen für dich als Leser solcher Nachrichten hat. Das heißt, ich beteilige mich weder an der Zurschaustellung der Erlebnisse der betroffenen Frauen noch an der verallgemeinernden Verurteilung der Männer. Ich suche in dir auch keinen Verbündeten, der meine Meinung teilt. Stattdessen möchte ich dir einen gesünderen Weg zeigen, mit dem Schmerz umzugehen, den solche Nachrichten für die meisten Menschen mit sich bringen. Mit Schmerz meine ich schmerzhafte Gefühle wie Wut, Angst, Hilflosigkeit, Hass  usw. Weiterlesen „Vom Umgang mit Wut, Hilflosigkeit und Co… 1“

Werbeanzeigen